Rubrik: Grabungen

Vorstudien zur Neurasthenie III
22. März 2021
In den Jahren 1869 und dann aktualisiert 1880 erschienen vom US-amerikanischen Neurologen Georg Miller Beard zwei Aufsätze zur Neurasthenie – »Neurasthenia« und »A Practical Treatise on Nervous Exhaustion (Neurasthenia)« –, die in der Folge zu den maßgebenden Schriften über die typische Nervenschwäche des fin de siècle wurden.
Zu Norbert Elias und dem Zivilisationsprozess
8. Juni 2020
Ermüdungserscheinungen beim Einhalten der Quarantäne führen zu einem mürrischen Grummeln, das in jüngster Zeit aufgrund der Ausdehnung der Diskussion auf die Aufhebung des sogenannten Lockdowns zu einem vielstimmigen Lamento angewachsen ist. Eine Zwischenbemerkung.
Bilder aus einer versehrten Welt
19. April 2020
Plastiglomerate, J. G. Ballard, Julian Charrière und eine Reise nach Eniwetok. Der Mensch greift sichtbar in die Erdgeschichte ein. Manche sprechen deshalb von einem neuen Zeitalter, dem Anthropozän. Wie werden dereinst die Spuren dieses Zeitalters aussehen?
Wissenschaft und Macht II
17. April 2020
Über die Erwärmung des Klimas wird schon seit Jahrzehnten geforscht. Und schon seit den Anfängen in den 1960er-Jahren stießen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf den zähen Widerstand aus der Politik – und der Wirtschaftswissenschaft. Ein kurzer Blick zurück.
Begann das Anthropozän mit J. Robert Oppenheimer und seinem Team, als sie die erste Atombombe zündeten?
10. April 2020
Die Diskussionen, wann nun das neue Erdzeitalter – das Anthropozän – begonnen hat, sind noch nicht abgeschlossen. Wenn es nach der Geowissenschaft geht, die gerne in die Tiefen der Erdschichten hinuntersteigt, wäre es der 16. Juli 1945, dem Tag des Trinity-Tests in den White Sands. Nach diesem Datum entbrannte ein Streit, der die Atomwissenschaftler entzweite. Warum?
Vorstudien zur Neurasthenie I
28. Februar 2020
In den Nachforschungen zur Neurasthenie wurden verschiedene Gebiete berücksichtigt. Hier: Wirtschaft
Wissenschaft und Macht I
20. Februar 2020
Nachdem J. Robert Oppenheimer mit allen Mitteln versucht hatte, die Atombombe zu bauen, versuchte er mit allen Mitteln, deren Einsatz zu verhindern. Vergeblich. Über das tragische Scheitern eines Genies.