Stichwort: Literatur

Es gibt keinen Zusammenhang, oder?
1. Dezember 2021
Fast alle kennen das lästige Phänomen: Der Zeitungsstapel ungelesener Artikel wird immer höher. Das Resultat eines Abbauversuchs.
Woher kommt das Virus?
10. April 2021
Das Virus kommt von irgendwo her. Meist springt es von einem Tier auf den Menschen. Man nennt das Zoonose. Der Künstler Julian Charrière hat in einem Video ein treffendes Bild gefunden, inwiefern der Mensch diesen Vorgang unterstützen kann.
Vorstudien zur Neurasthenie III
22. März 2021
In den Jahren 1869 und dann aktualisiert 1880 erschienen vom US-amerikanischen Neurologen Georg Miller Beard zwei Aufsätze zur Neurasthenie – »Neurasthenia« und »A Practical Treatise on Nervous Exhaustion (Neurasthenia)« –, die in der Folge zu den maßgebenden Schriften über die typische Nervenschwäche des fin de siècle wurden.
Peter Bichsel spricht über einiges: die Leidenschaft, die Gewohnheit, das Schreiben und die Langeweile.
30. Dezember 2020
Peter Bichsel in der NZZ vom 30. Dezember 2020: »Die Pandemie bedeutet warten. Das hat sein Gutes: Das Warten macht die Zeit lang, und wenn die Zeit lang ist, lebt man länger.«
Graf Dracula: Ein Vampyr-Roman
28. Oktober 2020
Apropos »Aerosole«
»Frankenstein: Oder der moderne Prometheus«
16. Oktober 2020
Wissenschaft, Konsequenzen
»Der Mensch erscheint im Holozän«
2. September 2020
Wissen, Glauben